Stillen – die Geheimwaffe der Mamas

Warum ist eigentlich das Stillen eine Geheimwaffe? Das Stillen ist nicht nur eine Form der Nahrungsaufnahme für Dein Baby, es ist so viel mehr als das. Für Dein Baby ist das Stillen Essen, Trinken, Geborgenheit, Nähe, Liebe, Wärme, Beruhigung, Schmerzlinderung, Einschlafhilfe… und das Schönste ist, Du musst nichts extra anrühren, genau temperieren, abkochen, sauber machen. Die Muttermilch ist für Dein Baby perfekt und enthält alle wichtigen Nährstoffe, hat die ideale Temperatur und Du hast sie immer bei Dir, wie praktisch. Wenn Du also überlegst, ob Du prinzipiell stillen möchtest oder nicht, sei Dir bitte um den Mehraufwand bewusst, wenn Du nicht stillst. Das Stillen ist doch eigentlich ganz einfach, oder? Wenn alles direkt von Anhieb klappt, dann ja. Allerdings ist es häufig nicht der Fall. Schließlich müssen wir Mamas das Stillen auch erlernen, sowie unser Baby es lernen muss, zu saugen. Es kann so schön und bequem sein zu stillen, wenn es läuft. Worauf beim stillen noch geachtet werden sollte, erfährst Du in diesem Kurs. Auch das Thema Fläschchen wird hier aufgegriffen, denn manchmal kann der Wunsch sein Baby zu stillen, nicht direkt umgesetzt werden, aus verschiedenen Gründen. Dennoch kannst Du eine liebevolle und bindungsstarke Beziehung zu Deinem Baby aufbauen.

Kursübersicht

– Wunderwaffe Stillen
– Stillen nach Bedarf oder nach Zeit? Was denn nun?
– Muss Stillen weh tun?
– Habe ich zu wenig Milch? Wird mein Baby überhaupt satt?
– Wie kann ich die Milchmenge erhöhen?
– Wie erkenne ich, ob mein Baby satt ist?
– Wie lange sollte ich denn nun vollstillen bis zum Beikoststart?
– Ist Einschlafstillen eine Hilfe oder eher nicht?
– Welche Rolle spielt der Papa beim Stillen?
– Was soll ich als Mama in der Stillzeit essen / nicht essen?
– und vieles mehr…

Organisatorisches

Zielgruppe: Schwangere und bereits entbundene Mamas (Papas sind willkommen)
Umfang: 1 Termin 60 min
Teilnehmerzahl: max. 10 Paare
Preis: 20€ pro Einzelanmeldung (+10€ für den Partner)